Operation geplant? Vorher Zweitmeinung einholen.

zweitmeinung_arzt.jpg

Deutschland belegt weltweit einen Spitzenplatz bei der Operationshäufigkeit – vor allem in der Orthopädie und Unfallchirurgie. Wirtschaftlicher Druck führt dazu, dass mehr Operationen als notwendig durchgeführt werden. Eine Operation sollte in der Regel die letzte Behandlungsoption darstellen, deswegen kann das Einholen einer unabhängigen Zweitmeinung besonders hilfreich sein und den Patienten vor unnötigen Operationen bewahren.

Ab sofort haben Kunden der BKK HMR kostenfrei die Möglichkeit, sich vor einer geplanten Operation an Knie, Hüfte, Rücken, Schulter und Fuß eine Zweitmeinung von einem unabhängigen ärztlichen Spezialisten einzuholen. 

Weitere Informationen finden sie hier: