Stabiler Zusatzbeitrag und neues Bonusprogramm ab 01.01.2018

beitragssatz_2018.jpg

Mit uns können Sie rechnen: Auch ab dem kommenden Jahr bleibt der Zusatzbeitragssatz unverändert bei 1,0 Prozent. Dies beschloss jetzt der Verwaltungsrat in seiner Sitzung am Freitag. Gleichzeitig führt die geöffnete Betriebskrankenkasse ein neues Bonusprogramm ein. Zukünftig soll es einfacher möglich sein, über eine Teilnahme am Bonusprogramm finanzielle Prämien zu erhalten. Als Satzungsmehrleistung wurde die Kostenübernahme eines Flash Glukose Messsystems beschlossen. Mittels des neuen Blutzuckermesssystems ist es Patienten mit einer Diabetes-Erkrankung möglich, ihre Blutzuckerwerte ohne regelmäßige Einstiche zu bestimmen und ihre Lebensqualität dadurch zu steigern. Auch die alternativmedizinischen Angebote der BKK HMR, wie beispielsweise homöopathische Behandlungen und Arzneimittel sowie Osteopathie, bleiben unverändert bestehen. „Während zurzeit häufig die Höhe der Zusatzbeiträge thematisiert wird, möchten wir unseren Kunden auch weiterhin überdurchschnittliche Leistungen anbieten“, erläutert Vorstand Joachim Schwarzer. Die BKK HMR konnte außerdem die Zahl ihrer Kunden erneut steigern und versichert in diesem Jahr erstmals mehr als 21.000 Menschen, überwiegend aus der Region Ostwestfalen-Lippe.