Weihnachtsaktion der BKK HMR - Geschenke für bedürftige Kinder

weihnachtsaktion_2018_2.jpg

Auch in diesem Jahr widmete sich die BKK HMR zu Weihnachten bedürftigen Kindern. Mit der Aktion „Spende ein Geschenk für Kinder" der Initiative Herforder für Herford wurden Weihnachtswünsche wahr. Dazu hatten Kinder finanzschwacher Eltern vorab Wunschzettel mit ihrem erhofften Weihnachtsgeschenk abgegeben. Hilfsbereite Unternehmen und Einzelpersonen konnten einen oder mehrere Wunschzettel übernehmen und den entsprechenden Geschenkwunsch des Kindes erfüllen. Wie schon in den Vorjahren beteiligte sich auch die BKK HMR an der Aktion. Insgesamt 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter packten Geschenkpäckchen für die Kinder. Mit Bausteinen, Spielen, Büchern und Gutscheinen erfüllten die Präsente unterschiedlichste Wünsche. Vielfach wird so das Ziel der Initiative erreicht: einem Kind am Heiligabend ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

 

www.herforder-fuer-herford.com