Mutter-/Vater-Kind-Kur

Vater, schwangere Mutter und Kleinkind mit Ball in Natur.

Mutter-/Vater-Kind-Maßnahme

Beruf, Familie und Haushalt zu managen ist eine tägliche Herausforderung für Mütter und Väter. Ohne Möglichkeiten der Regeneration und Entspannung verspürt selbst der leistungsfähigste Mensch irgendwann Erschöpfung. Im schlimmsten Fall kommst es zu einer Erkrankung. Für diese Situationen bieten wir Ihnen ein spezielles Angebot an: Die Mutter/Vater-Kind-Maßnahme.

 

Eine solche Kur/Maßnahme ist kein Urlaub.

Sie benötigen diese, weil Sie Unterstützung brauchen. Und die bekommen Sie - bei Bedarf auch Ihr/e Kind/er - von den Ärzten, Therapeuten und vielen weiteren qualifizierten Fachleuten in unseren Einrichtungen für Mutter-/Vater-Kind-Maßnahmen. Dabei gilt: Je aktiver und gesundheitsbewusster Sie selbst sind, umso größer wird der Erfolg der Maßnahme sein. Voraussetzung für die Bewilligung einer Mutter-/Vater-Kind-Maßnahme ist, dass Mutter oder Vater behandlungsbedürftig ist.

 

Die Wahl der Klinik.

Nachdem uns die kompletten Antragsunterlagen vorliegen und die medizinische Notwendigkeit der Maßnahme ersichtlich ist, wählt unser Gesundheitsservice mit Ihnen eine geeignete Einrichtung aus.

 

Die beste Zeit für eine Kur.

Eine Mutter-/Vater-Kind-Kur kann jederzeit beantragt und durchgeführt werden. Besonders geeignet sind Termine außerhalb der Schulferienzeiten, denn sie bieten Ihnen die nötige Ruhe, zumal unsere Einrichtungen auch die schulische Betreuung Ihrer Kinder gewährleisten.

 

So könnte Ihre Mutter-/Vater-Kind-Maßnahme aussehen

Sie erhalten medizinische Behandlungen, Therapien und psychologische Unterstützung. Diese sind selbstverständlich abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Auch gesundheitsfördernde und kreative Angebote fehlen nicht. Tagsüber werden Ihre Kinder in Gruppen betreut. Natürlich gibt es auch Angebote und Therapien, die auf Sie und Ihre Kinder ausgerichtet sind, wie beispielsweise das Mutter-/Vater-Kind-Turnen. Sind Ihre Kinder ebenfalls behandlungsbedürftig, so erhalten sie die medizinisch notwendigen Therapien, Behandlungen und psychologische Unterstützung. Selbstverständlich können Ihre gesunden Kinder (bis zum vollendeten 12. Lebensjahr) an dieser Maßnahme als Begleitpersonen teilnehmen. Es erfolgt dann ausschließlich eine pädagogische Betreuung. Eine Mutter-/Vater-Kind-Kur dauert 3 Wochen.

 

Kosten

Wir übernehmen die Kosten der Mutter-/Vater-Kind-Maßnahme in voller Höhe. Es verbleibt für Sie als Mutter oder Vater lediglich ein gesetzlicher Zuzahlung in Höhe von 10 € täglich. Sie finden unsere Kur-Einrichtungen online. Gern senden wir Ihnen die erforderlichen Unterlagen sowie einen Katalog zu.

 

Einrichtungen Mutter-/Vater & Kind-Kuren online