Zahnbehandlung Exclusiv

Zahnbehandlung Exclusiv

V.I.P beim Zahnarzt - Profitieren Sie jetzt von zusätzlichen Leistungen beim Zahnarzt – ohne zusätzlichen Beitrag.

Regelmäßig zahnärztliche Untersuchungen und gezielte Behandlungen sind wichtig, gesunde Zähne zu erhalten und dem Zahnverlust entgegen zu wirken. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir mit den Zahnärzten ein neues Behandlungskonzept vereinbart. Unser Ziel ist es, die Versorgungsqualität der Patienten zu optimieren und weitere Möglichkeiten im Bereich der Zahnbehandlung zu nutzen.

Ihre Zusatzleistungen:

  • Professionelle Zahnreinigung
    Zuschuss: 60% der Kosten, max. 65,- Euro
    1 x pro Jahr, für Versicherte nach Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Zahnsteinentfernung
    Bezuschussung zweimal jährlich
  • Bestimmung von parodontalen Leitkeimen
    Vorbeugung von Parodontose; erneute Inanspruchnahme nach 36 Monaten
    Zuschuss: 100,- €
  • Inlays, zwei-, drei- oder mehrflächig bei vorhandenen Metallfüllungen; 5-jährige Garantie und 180,- € je Zahn
    (540,- € pro Jahr)
  • Teleskopkronen, wenn Prämolaren oder Molaren vorhanden sind, zur zahnschonenden Abstützung oder Vermeidung von Dreh-Kippbewegungen der Prothese
  • Zuschuss zur Wurzelbehandlung bis Zahn 7 zur Zahnerhaltung im Seitenzahnbereich
  • Zuschuss zur Dreiviertelkrone unter bestimmten Voraussetzungen

Teilnehmende Zahnärzte:

Ob auch Ihr Zahnarzt an der neuen Versorgungsform teilnimmt erfahren Sie hier.

» BZV -teilnehmende Zahnarztpraxen

Ihre Vorteile:

Sie erhalten eine zahnärztliche Behandlung, die neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Zahnheilkunde berücksichtigt und so eine effektivere Heilung Ihrer Erkrankung zur Folge hat. Durch die Hinzuziehung anderer zahnärztlicher Fachgebiete kann Ihnen in besonderen Fällen eine komplexe und effektive Behandlung angeboten werden.

  • Erinnerung an notwendige Kontrolluntersuchungen
  • eine auf Zahnerhaltung ausgerichtete Behandlung
  • Zusätzliche Leistungen zur Vorsorge.

Teilnahme:

Dieses Angebot gilt exklusiv für Versicherte der BKK Herford Minden Ravensberg. Vor Beginn der Behandlung ist eine Teilnahmeerklärung erforderlich. Hiermit verpflichten Sie sich, für mindestens ein Jahr, nur die an dieser Versorgungsform teilnehmenden Zahnärzte in Anspruch zu nehmen. Eine Beendigung ist danach mit einer Frist von 2 Wochen zum Quartalsende möglich. Bei wichtigen Gründen, wie beispielsweise ein Wohnortwechsel, ist auch eine vorzeitige Beendigung möglich.

Mit der Teilnahmeerklärung bestätigen Sie, alle vereinbarten Behandlungstermine einzuhalten und Abweichungen mit dem betreuenden Zahnarzt abzustimmen.

Abrechnung:

Die Abrechnung erfolgt direkt mit der BKK Herford Minden Ravensberg. Sie erhalten sämtliche Rechnungen in Kopie. Wurden darüber hinaus private Leistungen mit dem behandelnden Zahnarzt vereinbart, erhalten Sie hierüber eine separate Rechnung. Die beteiligten Zahnärzte können direkt mit der Krankenkasse abrechnen und haben die Sicherheit, ohne nachträgliche Abzüge durch Budgets oder ähnliches ihr Honorar vollständig zu erhalten.

Mitglied werden:

Sie sind noch nicht bei uns versichert und möchten auch von unserem kostenlosen Zusatzpaket beim Zahnarzt profitieren?

» Jetzt wechseln!
 

Mehr Informationen:

» http://www.zahnbehandlung-exclusiv.de