Datenschutz

Datenschutzerklärung

(Stand: 06/2018)

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie u.a. im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG), dem Sozialgesetzbuch (SGB) sowie dem Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NW).

Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns:

Betriebskrankenkasse
Herford Minden Ravensberg (BKK HMR)
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Am Kleinbahnhof 5
32051 Herford

Telefon:  05221 1026-0
Telefax:  05221 1026-9000
Email:  info(at)bkk-hmr.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese zum Zwecke einer Anfrage oder zum Zwecke der Vertragsabwicklung zur Verfügung stellen. Die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre besondere Einwilligung (z.B. Newsletter) ausschließlich zur Vertragsabwicklung u.a. im Sinne des § 284 SGB V oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder der Anfrage werden die Daten mit Rücksicht auf gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung der Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur im Rahmen der Vertragsabwicklung weitergegeben, soweit dies erforderlich und datenschutzrechtlich zulässig ist.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite zunächst Session-Cookies.

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Dies dient dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Diese Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es werden hierbei keine personenbezogenen Daten erfasst.

Auch verwenden wir dauerhafte Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten

Aus kommunikations- und sicherheitstechnischen Gründen werden während Ihres Besuches auf unserer Seite u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erhoben (sogenannte Serverlogfiles):

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Webseite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Die Daten werden durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand möglich ist, Rückschlüsse auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person herzustellen. Die so anonymisierten Daten werden ausschließlich "zu statistischen Zwecken" verarbeitet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Google Maps

Unsere Website nutzt Google Maps API (Application Programming Interface) zur visuellen Darstellung von geografischen Informationen (Lageplänen). Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung von Google Maps erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung und Nutzung der automatisch während der Nutzung von Google Maps erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google oder einen seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden.

Bei Gebrauch von Google Maps werden Informationen über die Nutzung unserer Website einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Übermittlung von Daten in die USA ist datenschutzrechtlich mit Risiken verbunden. Sofern Sie das nicht wünschen, besteht die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und den Datentransfer an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie in Ihrem Browser das JavaScript deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

Mehr Informationen über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Betroffenenrechte finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google sowie in den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps bzw. Google Earth

etracker

Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.


Einsatz von Google+-Empfehlungs-Komponente

Wir setzen auf unserer Seite die „+1“-Schaltfläche des Anbieters Google+ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, in Kombination mit der sogenannten „2-Klick-Lösung“ ein. Dieser Zusatz  gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts noch keine Verbindung mit dem Server von Google hergestellt wird. Erst wenn Sie die „+1“-Schaltfläche aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu dem Server von Google her.

In der Folge veranlasst diese Google+-Empfehlungs-Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Google herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird Google darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unseres Internetauftrittes gerade besucht wird.
Entsprechend den Angaben von Google erfolgt eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs nicht für den Fall, dass Sie nicht in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind.

Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei Google eingeloggt sind, kann Google bei dem Bestätigen des „+1"-Buttons Informationen über Ihren Google-Account, die von Ihnen weiterempfohlene Webseite sowie Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen erfassen.

So kann Ihre „+1“-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden. Ihre somit abgegebene Google „+1“-Empfehlung kann dann als Hinweis zusammen mit Ihrem Accountnamen und gegebenenfalls mit Ihrem bei Google hinterlegten Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Konto oder an sonstigen Stellen, wie z.B. auf Webseiten und Anzeigen im Internet, eingeblendet werden. Des Weiteren kann Google Ihren Besuch auf unserer Seite mit Ihren bei Google gespeicherten Daten verknüpfen. Google zeichnet diese Informationen auch auf, um die Google-Dienste weiter zu verbessern.
Wollen Sie daher vorgenannte Erfassung durch Google bestmöglich verhindern, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftrittes aus Ihrem Google-Konto abmelden.

Die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit allen weiteren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten können Sie hier abrufen:

https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

Einsatz der Twitter-Empfehlungs-Komponenten

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters Twitter ein. Twitter ist ein Service der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Diese Komponente wird von uns in Kombination mit der sogenannten „2-Klick-Lösung“ eingesetzt. Dieser Zusatz gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts noch keine Verbindung mit dem Server von Twitter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Twitter-Schaltfläche aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu dem Server von Twitter her.

In der Folge veranlasst diese Twitter-Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Twitter herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird Twitter darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unseres Internetauftrittes gerade besucht wird.

Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die Twitter hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch Twitter erhobenen Daten. Nach unserem Kenntnisstand wird von Twitter die URL der jeweiligen aufgerufenen Webseite sowie IP-Adresse des Nutzers erhoben, jedoch nicht für andere Zwecke, als die Darstellung der Twitter- Komponente, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Einsatz von facebook-Komponenten

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters facebook.com ein. Facebook ist ein Unternehmen der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Diese Komponente wird von uns in Kombination mit der sogenannten „2-Klick-Lösung“ eingesetzt. Dieser Zusatz gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts noch keine Verbindung mit dem Server von facebook hergestellt wird. Erst wenn Sie die facebook-Schaltfläche aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu dem Server von facebook her.

In der Folge veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von facebook herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird facebook darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade besucht wird.

Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei facebook eingeloggt sind, erkennt facebook durch die von der Komponente gesammelte Information, welche konkrete Seite Sie besuchen und ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Account auf facebook zu. Klicken Sie z.B. den  „Gefällt mir“-Button an oder geben Sie entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an Ihr persönliches Benutzerkonto auf facebook übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben, an facebook weiter gegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie die Komponente anklicken oder nicht.

Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch facebook unterbinden wollen, müssen Sie sich bei facebook ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen. Die Datenschutzhinweise von facebook geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre:

Datenschutzerklärung von facebook

Erhebung personenbezogener Daten bei Online-Stellenbewerbungen

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses, unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften, von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.

Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt sobald feststeht, dass ein Dienst- oder Arbeitsverhältnis nicht zustande kommt. Dies gilt nicht, wenn Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Newsletter

Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über gesundheitspolitische Entwicklungen, Tipps zum gesunden Verhalten oder über unsere Aktionen. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Des Weiteren werden wir Ihre E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters verwenden.

Im Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Versandes des Newsletters werden Sie wie folgt um eine Einwilligung gebeten:

 "Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert."

Das Abonnement dieses Newsletter können Sie jederzeit für die Zukunft durch eine Mitteilung an uns oder über den "Abmelde"-Link in dem jeweiligen Newsletter kündigen.

Kontakt-Einwilligung

Im Rahmen unserer Serviceleistungen bieten wir Ihnen die Option an, Sie zu Informationszwecken schriftlich oder telefonisch zu kontaktieren. Um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden zu können, werden Sie bei der Angabe der Daten wie folgt um Ihre Einwilligung gebeten:

"Hiermit erlaube ich der BKK HMR, mich zu Informationszwecken schriftlich oder telefonisch zu kontaktieren." 

Die Einwilligung hierzu, können Sie jederzeit für die Zukunft durch eine Mitteilung an uns widerrufen.

Übermittlungs-Einwilligung

Im Zuge des Online-Aufnahmeantrages werden Sie zum Zwecke der Übermittlung Ihrer gezahlten Kranken- und Pflegeversicherung an die Finanzverwaltung für den Fall, dass dies nicht durch Ihren Arbeitgeber geschieht, wie folgt um eine Einwilligung gebeten:

"Ich bin damit einverstanden, dass die BKK HMR meine gezahlten Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung an die Finanzverwaltung meldet, damit die Beiträge steuerlich berücksichtigt werden können. Sofern mir die Steueridentifikationsnummer nicht bekannt ist, bin ich ferner damit einverstanden, dass die BKK HMR diese beim Bundesamt für Steuern erfragt."

Dieser Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft durch eine Mitteilung an uns widersprechen.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontakt- und/oder Feedbackformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Nach vollständiger Abwicklung der Anfrage werden die Daten mit Rücksicht auf ggf. bestehende gesetzliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung der Daten nicht ausdrücklich eingewilligt hat.

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

 

Die Datenschutzerklärung für unseren Online-Service finden Sie hier:

Datenschutzerklärung Online-Service